HOME   REZEPTE

Mittwoch, 30. Mai 2018

Pizzasticks mit Fetacreme

Passend zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft nächsten Monat gibt's bei mir heute leckeres Fingerfood. Oder auch: Eine schnelle Idee für die nächste Sommerparty - knusprige Pizzasticks mit einer lecker-würzigen Fetacreme. ♥


Für die Pizzasticks braucht ihr:

1 Rolle Blätterteig
Tomatensauce
1 Eigelb
Oregano
geriebenen Käse

Den ausgerollten Blätterteig teilt ihr in zwei gleich große Stücke und bestreicht eine der Hälften mit Tomatensauce. Für meine Sauce habe ich passierte Tomaten mit etwas Tomatenmark vermischt und mit Salz, Pfeffer und Oregano gewürzt.

Anschließend legt ihr die andere Hälfte darauf und teilt den Teig nochmals in zwei Hälften. Nun schneidet ihr diese in dünne Streifen, die einzelnen Streifen dreht ihr vorsichtig ineinander und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.


Den Backofen heizt ihr schon einmal auf 200 °C (Umluft 180 °C) vor. Die Sticks bestreicht ihr mit etwas Eigelb und bestreut sie mit Oregano. Nun kommen sie für 10 Minuten in den Ofen. Anschließend bestreut ihr die Sticks mit etwas geriebenem Käse und backt sie weitere 15 Minuten.


Für die Fetacreme braucht ihr:

150 g Fetakäse
150 g Kräuterfrischkäse
2 EL glatte Petersilie
1/2 Zweig Rosmarin
2 EL Olivenöl
1/2 TL Tomatenmark
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten kommen in eine hohe Rührschüssel und werden mit dem Stabmixer gründlich miteinander vermengt.


Ihr könnt auch Gemüse zum Dippen dazustellen.

Die Pizzasticks und die Fetacreme wird es vielleicht auch bei unserem Polterabend Ende Juni geben!
Wir grillen und feiern mit ein paar Freunden und Nachbarn bei uns im Garten. :)


Ich wünsche euch noch einen entspannten Abend und einen guten Start in den Vizefreitag! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen