HOME   REZEPTE

Dienstag, 31. Oktober 2017

Gefüllte Champignons

Heute gibt es gefüllte Champignons mit Bacon, frischem Schnittlauch und einer leckeren Frischkäse-Creme - nicht nur zur Grillsaison ein beliebtes Rezept, auch als Beilage zu einem Salat und natürlich auch zu Fleisch oder Fisch. Sie sind schnell gemacht und unglaublich lecker!


Die Zutatenliste ist angenehm kurz und wenn man erst die Füllung vorbereitet hat, kann man sich schon fast entspannt zurücklehnen und warten, bis sich der herrliche Duft im ganzen Haus verbreitet. Man kann die Champignons mit allem füllen, was das Herz begehrt oder was der Kühlschrank eben gerade so hergibt. Ich habe schon viele Varianten ausprobiert, aber nun meinen absoluten Favoriten kreiert.

Also los, was brauchen wir?

8 braune Champignons
1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
50 g Speckwürfel
2 EL Sonnenblumenöl
150 g Kräuter-Frischkäse
100 g geriebenen Gouda
2-3 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zuerst könnt ihr den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze bzw. 180°C Umluft vorheizen.

Als nächstes putzt ihr die Champignons und schneidet das untere trockene Stück der Stiele ab. Das Pilzinnere höhlt ihr mit einem Teelöffel vorsichtig aus und hackt es klein. Auch die Knoblauchzehe und die Zwiebel werden kleingehackt.

Anschließend erhitzt ihr das Öl in einer Pfanne und dünstet das Ganze zusammen mit den Speckwürfeln so lange, bis die komplette Flüssigkeit verdampft ist.

In der Zwischenzeit vermischt ihr den Frischkäse mit dem geriebenen Gouda und dem Schnittlauch und würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer. Sobald die Pilzmischung etwas abgekühlt ist, gebt ihr sie ebenfalls dazu und verrührt das Ganze gründlich.

Nun könnt ihr die Pilze damit befüllen und ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.


Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen